Berlin-Stralau


Die Wassernixe und andere berühmte Persönlichkeiten

Die Halbinsel Stralau, im Volksmund nur als „Blinddarm von Berlin“ bezeichnet, wurde als ehemals armes Fischerdorf mit dem Volksfest „Stralauer Fischzug“ berühmt.

Heute ist die Halbinsel jedoch bei Investoren sehr beliebt und zur teuersten Wasserstadt Berlins geworden.

Doch es gibt sie noch, die historischen Perlen, die wir auf dieser Tour gemeinsam heben.

 

Highlights

Stralauer Fischzug

Industrie Denkmäler

Berlins ältester Friedhof

erster U-Bahntunnel Deutschlands

Berühmte Persönlichkeiten Sagen uvm.

Stralau - Wassernixe / alte Fabrik

Stralau Wassernixe      Stralau - alte Fabrik

Stralau - Yachthafen / alte Frachter

Stralau Yachthafen       Alte Frachter

PS: Diese Stadtführung ist ab 2 Teilnehmer möglich


Start:
Nach Bedarf, einfach Mail Anfrage senden oder Mobil unter 016 36 30 30 26 Termin ausmachen und los geht`s

Treffpunkt: S-Bahnhof Treptower Park, Hauptausgang Parkseite

Dauer: etwa 2 - 2,5 Std.

Ticketpreis: 10,- €


Anmeldung erforderlich: einfach Mail Anfrage senden oder unter 016 36 30 30 26 Termin ausmachen und los geht`s

zur Mail-Anfrage